In dem Blogeintrag von vorgestern habe ich darüber geschrieben, wie viele Pediped Flex Kinderschuhe und Sommersandalen mein Sohn innerhalb eines Jahres trägt. Jetzt kommt meine Tochter. Mädchen können mehr Kinderschuhe brauchen, denn neben den sprotlicheren Modellen brauchen sie Ballerinaschuhe oder Lederstiefel, die zu Leggings und zum Rock passen.

Schauen wir mal, was für Pediped Flex Kinderschuhe meine Tochter trägt:

Im Herbst

Neben den sportlicheren Modellen mag sie hübsche Ballerinas sehr. Die Pediped Flex Ballerinaschuhe "Dakota" sind aber nicht nur hübsch, sondern auch bequem und massiv. Also wenn sie darin in die Schule geht, kann sie ganz ruhig mit den anderen in der Pause rumlaufen, ihre hübschen Ballerinaschuhe sind auch zum Spielen gut geeignet.

Im Winter

Sie hat ihre wasserfesten Pediped Flex Schuhe "Boulder"  an milderen Tagen über den ganzen Winter getragen. Für das kalte Wetter hat sie ein Paar sehr warme und wasserfeste Kinderstiefel. Die kann sie zu Strumpfhosen, aber auch zum Rodeln anziehen. Wenn ein Mädchen unbedingt auch ein Paar hübsche Lederstiefel haben möchte, sind die Lederstiefel von Pediped Flex Flex neben den Schneestiefeln eine sehr gute Wahl.

Die Pediped Flex Lederstiefel sind nicht nur hübsch, sondern auch bequem und haltbar.

Im Frühling

Aus den wasserfesten Kinderschuhen und Turnschuhen  nehmen wir den Verengungseinsatz heraus, so kann man die Pediped Flex Kinderschuhe weiter tragen.

Wenn das Wetter schon wärmer ist, kommen die Ballerinas "Dakota"  vom Herbst wieder aus dem Schrank: wir nehmen den Verengungseinsatz aus ihnen heraus. Statt wasserfeste Kinderschuhe mit hohem Schaft bekommt sie Halbschuhe aus Leder, die sie an kühlen, regnerischen Tagen anziehen kann.

 

Im Sommer

Die wasserfesten Sommersandalen von Pediped können auch die Mädchen für jede Gelegenheit tragen. Diese Pediped Flex Sandalen sind bunt und modisch, sie passen super zu Hosen, Shorts, aber auch zu Kleidern. Neben den Sandalen trägt sie noch die leichten Turnschuhe gern, und an Regentagen die geschlossenen Schuhe.

Und im Herbst kann alles von vorne beginnen. 

Wenn wir für den Winter mit zwei Paar Kinderstiefeln rechnen, sind es maximal 7 Paar Schuhe, mit denen wir das ganze Jahr abgedeckt haben. 

Es können natürlich unerwartete Geschehnisse kommen, zB. wenn die Füsse des Kindes plötzlich zwei Nummern wachsen. Dem können nicht einmal Pediped Flex  Schuhe folgen, bzw. bei extremen Strapazen können selbst die Pediped Flex Kinderschuhe kaputt gehen. Aber meine Kinder tragen sie schon seit Jahren auf diese Weise und mehr als 5-6 Paar Schuhe pro Jahr brauchen sie nicht. 

Lesen Sie mehr über die Pediped Flex Kinderschuhe & Kindersandalen: 

Sommersandalen für Breite, normale und schmale Füsse

Der Test von Pediped Flex Kindersandalen unter extremen Umständen

Frühlingsschuhe für breite, normale und schmale Füsse und zum Hohem Rist

Ein Paar Kinderschuhe von Frühling bis Herbst? Ja, das gibt's!

Müssen die Kinderschuhe sofort kaputtgehen?

Kinderschuhe in die Waschmaschine?

Kinderschuhe, die für Sie sparen? Ja, mit den Pdiped Flex  ist das möglich

Sollte man teure oder billige Kinderschuhe zum Spielen wählen?

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren