In der Zeit des Laufenlernens machen die kleinen pumeligen Füsschen eine riesengrosse Entwicklung durch. Das Kleine steht mit seinem vollen Gewicht auf seinen Sohlen und die Knochen und die Muskeln müssen sich dieser neuen Situation anpassen. Das Beste ist, wenn man diese Entwicklung nicht mit starren, engen Lauflernschuhen eingrenzt. 

Wenn das Baby schon steht: 

Während des Laufenlernens helfen die Muskeln der Sohlen auch beim Balancieren viel. Am besten lassen wir diese Muskeln sich frei bewegen. Deshalb ist es auch das Beste, wenn das Baby die ersten Schritte barfuss macht, oder in Babyschuhen, die ihm solche Umstände sichern, als ob das Kleine barfuss laufen würde. Bafuss sein ist im Sommer einfacher. Aber es gibt viele Situatioen, wenn das Baby "Sandalen" braucht. 

Wir empfehlen Ihnen die süsse und weiche Lederfinkli -Sandalen

Die Lederfinkli- Sandalen von Liliputi haben ganz spezielle Sohlen. Eine dünne Schaumschicht zwischen den zwei Schichten aus Leder macht die Lederfinkli von Liliputi extrem weich, bequem und haltbar.

Die offenen  Modelle sind perfekt im Sommer.und sie sind sooooo süüüüs .  

Aber Achtung: Die Sohlen der Lederfinkli sind aus weichem Spatleder gefertigt. Das Spaltleder ist für regelmässige Strassenbenutzung nicht geeignet. Diese Lederfinkli empfehlen wir Babys, die noch krabbeln, aufstehen und manchmal ein paar Schritte machen. In diesem Alter sind die Lederfinkli sowohl für drinnen als auch für draussen perfekt.

Erste Schritte

Wenn das Baby immer mehr läuft, kommt die Zeit der ersten Lauflernschuhe. Im Sommer sind die offenen Modelle praktisch, weil die Schuhe zu warm können sein. 

Wie sollen die ersten richtigen Babysandalen oder Lauflernsandalen  sein?

Auf jeden Fall weich und bequem, aber sie müssen Strapazen standhalten können – also richtige Lauflernschuhe. 

Die Kleinen  brauchen Sandalen,

  • die weich,

  • flexibel,

  • breit genug sind, damit sich die kleinen Füsse, die schnell wachsen, natürlich entwickeln können. 

 Die Pediped Originals Lauflernsandalen sid perfekt für die ersten Schritte

In den bequemen, weichen Lauflernsandalen kann Ihr Kind wie barfuss laufen. Die süssen und bequemen Sandalen tragen die Kleine sehr gern und Sie können  sicher sein, dass die Etwicklung der Füsschen in diesen Sandalen gesund ist. 

Mit der Empfehlung des Verbandes der amerikanischen Orthopeden.

Die Ledersohlen der Pediped Originals Lauflernsandalen sind stark genug für die Aussenbenutzung

Die pediped Originals Lauflernsandeln sind für die Zeit des Laufenlernens und des frühen Laufens ideal für die Aussenbenutzung. Die Schuhsohlen  sind weich aber  stark genug  und sie gehen nicht einfach kaputt. 

Meine persönliche Erfahrung: Meine Tochter hat ihre Pediped Originals Lauflernschuhe ein halbes Jahr lang getragen und die Sohlen dieser Babyschuhe und die Vorderkappe haben den Strapazen gut standgehalten.

Sandalen  für die kleinen Entdecker

Babys wachsen und entwickeln sich schnell. Aus dem watschelnden Baby wird bald ein aktives Kleinkind, das schon rutscht und klettert, rennt und springt.

Es ist aber sehr wichtig, dass das Kleine weiterhin in Sandalen mit flexiblen Sohlen und weichem Schaft die Welt entdeckt. Schuhe mit starren Sohlen folgen der Bewegung der Sohlen beim Gehen und Laufen nicht.
Die Füsse des Kindes rollen nicht in den Schuhen, es tappt nur in den Schuhen. Das ist weder bequem, noch sichert es die gesunde Entwicklung der Füssen.

Die Kleinkinder brauchen deswegen Sandalen mit Gummisohlen, die bequem und flexibel sind, aber auch stark genug. 

Die Pediped Grip 'n' Go Sandalen sind super für kleinkinder.

  • Ihr Kleinkind kann in diesen Sandalen laufen, springen, klettern. 

  • Diese Sandalen sind bequem fürs Kind und sie gehen nicht kaputt.  

  • Die  Spitze der Grip 'n' Go Kindersandalen sind mit Gummi beschichtetEs ist so ärgerlich, wenn die Schuhspitzen gehen sofort kaputt. Das schützt die Schuhe und auch das Portemonnaie der Eltern.

Schuhe zu dem aktuellen Entwicklungsstand 

Sehr wichtig ist es, dass Sie solche Schuhe wählen, die zu dem aktuellen Entwicklungsstand des Kindes passen.

Die kleinen Ballerinas, sind sehr süss, und die Flipp-Flopps sind praktisch aber sie passen nicht zu der Lauflernalter. 

Bei uns können Sie Baby-, und Kindersandalen ohne Risiko kaufen.

Das Schuhgeschäft kommt Ihnen nach Hause             

Schuhegashaeft                 

 30 Tage kostenlos testen
                        



 Lesen diesen Blogeintrag auch durch: 

Sechs Argumente dafür, dass es sich lohnt, in mamafreundliche Schuhe zu investieren

Kinderschuhe die für Sie sparen 

Breite, schmale Füsse? So wählen Sie die passenden Schuhe

Wie können Kinder ein Jahr lang die gleichen Schuhe tragen?

Sollte man teure oder billige Schuhe zum Spielen wählen?

Die weichste Lauflernschuhe mit Gummisohlen 

Was für Lauflernschuhe sollten die Kleinsten im Herbst tragen?

Erste Babysandalen

Alles über die Pediped Originals Lauflernschuhe

Alles über die ersten Babyschuhe und Lauflernschuhe


       

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren