Wir benutzen das Tragetuch täglich seit meine Tochter 1 Woche alt ist, und es bewirkt Wunder. - die Meinung von Anila

"Es hilft gegen alle Wehwehchen wie z.B. Bauchschmerzen und abendliches Weinen.Im Tragetuch zu sein beruhigt sie sofort und sie schläft sehr schnell ein. Somit ist das Baby glücklich und zufrieden und wir Eltern können unseren Beschäftigungen nachgehen. Am liebsten ist sie beim Papa, dort bleibt sie bis zu 4 Stunden ruhig und der Papa ist sehr stolz :-) Bei mir sind es höchstens 2 Stunden, es riecht wohl zu sehr nach Milch ;-) Das JPMBB war für uns "Anfänger" sehr gut geeignet, denn einfach zu binden (siehe Videos auf Internet) und dank des elastischen Stoffes tut man das Baby erst ins Tragetuch wenn der Knoten gebunden ist. Ich kann es auf jeden Fall weiterempfehlen! Mit jetzt 2 Monaten liebt die Kleine es immer noch und wir benutzen es sowohl daheim wie auch draussen."


 Für die ersten Lebensmonate eines Babys eine gute Möglichkeit es mit dem Tragen zu versuchen. - die Meinung von Stefanie

"Das elastische Tragetuch von JPMBB kommt mit einer guten, ausführlichen Anleitung in Französisch. Diese enthält auch wichtige Hinweise zur richtigen Haltung, Sicherheit und Gesundheit. ... Das Tuch wird limitiert durch seine Elastizität, welche das Tragen von schwereren Kindern verunmöglicht."


Ein tolles Produkt! - die Meinung von Sarah - die Meinung von Sarah

"Ich kann dieses weiche, wunderschöne Tuch jedem nur empfehlen. Es ist einfach zu binden (die Anleitungen auf der französischen Homepage sprechen für sich), und sitzt wie ein bequemes T-Shirt! Super!"


Es ist sehr bequem! - die Meinung von Alice

"Ich habe mit diesem Tuch angefangen, meine Tochter auf meinem Rücken zu tragen. Es war viel einfacher, als mit meinem gewebten Tragetuch! Im Sommer ist es für mich etwas warm, aber es scheint mir so, als ob das meine Tochter gar nicht stören würde, sie fühlt sich sehr wohl drin."


Ich freue mich schon sehr darauf, es tagtäglich nutzen zu können!!! - die Meinung von Nadine

"Ich bin Tragetuch-Anfängerin. Meine Trageberaterin hat mir ein gewebtes Tragetuch empfohlen, gleichzeitig habe ich aber auch das JePorteMonBebe bei meiner Freundin ausprobiert. Ich muss sagen, als Anfängerin finde ich daz elastische Tuch viel einfacher in der Handhabung. Ich habe dann gleich dieses Modell bestellt und freue mich schon sehr darauf, es tagtäglich nutzen zu können!!!"


Ein sehr bequemes Tragetuch, wir benüzten es mit meiner Tochter (12 Mon.) jeden Tag! - die Meinung von Susanne

"Im Winter habe ich zusätzlich eine Decke ins Tuch hineingeschoben, so war es für sie kuschelig warm! Absolut empfehlenswert! (Und danke für den netten Kontakt :))"


Ich kann von diesem Tuch nur schwärmen! - die Meinung von Nikoletta

"Es ist sehr weich, super elastisch, mein Sohn (11 Monate, 11 kg schwer) kann ich ohne Probleme bequem auf meinem Rücken tragen. Er geniesst das gute Aussicht über meinen Schultern, da ich ihn schön hoch binden kann. Da das Tuch so elastisch ist, federt es jede Bewegung ab, sodass meine Schulter beim Tragen geschont werden, mehr als in einem gewebten Tuch. Es ist dicht gestrickt, und das Kind muss mit mind. 2 Lagen gestützt werden, das kann im Hochsommer mal etwas wärmer wirken. Wenn das Kind mal eingeschlafen ist, kann ich ohne große akrobatische Bewegungen mit einem quer verlaufenden Tuchbahn seinen Kopf abstützen. Das habe ich in meinen gewebten Tragetücher nie alleine hingekriegt. Beim Waschen ist das Tuch unkompliziert. Vorsicht aber bei der Tasche: an der Naht kann das darunter legende Stoff leicht Löcher kriegen, einreissen! (die Nutzbarkeit wird dadurch aber nicht beeinträchtigt...)"


I 'm really satisfied with my wrap. - die Meinung von Laure

"Easy to put and confortable.Thanks!"


Ich kann mir den Ball aus meinem Leben gar nicht mehr wegdenken. - die Meinung von Erzsebet

"Als schwangere Frau bekam ich ihn geschenkt, ich habe darauf verschiedene Übungen gemacht, entspannende Momente verbracht, ihn als Stuhl gebraucht.
Mein Kind brauchte sehr viel Körperkontakt und ich musste stets in Bewegung sein damit es sich wohl fühlte. Ich sass Stunden lang auf dem Ball mit dem Kind im Arm oder im Tragetuch und wippte sachte auf und ab. Manche Eltern wandern kilometerweit in der Wohnung hin und her, ich sass auf dem Ball, sei es am Tag oder in der Nacht. Unser Kind hat sich so an den Ball gewöhnt, dass es innerhalb kürzester Zeit in unseren Armen einschläft, wenn wir auf dem Ball sitzen und er müde ist. Heute ist unser Sohn
zwei Jahre alt und es gibt immer noch reichlich Verwendung für den Ball. Wenn er müde ist sagt er: Ball! Schon länger spielt er auf verschiedenster Weise mit der riesigen Kugel, Kinder die auf Besuch kommen sind auch begeistert davon."

Erzsebet hat das Produkt "Je Porte Mon Bebe Wiege-Ball" gewählt

Pin It